Angebote zu "Wirkung" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Die staatliche Videoüberwachung des öffentliche...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Videoüberwachung hat sich massiv in Deutschland ausgebreitet. Für weite Teile der Politik und der Öffentlichkeit gilt sie als Wundermittel zur Kriminalitätsbekämpfung und ihre präventive Wirkung wird als bewiesen dargestellt. Leider hinkt die wissenschaftliche Betrachtung der Videoüberwachung ihrer praktischen Anwendung weit hinterher. Weder die Wirkung der Videoüberwachung auf die Kriminalität, noch Effekte wie Kriminalitätsverschiebungen oder der Einfluss auf die Kriminalitätsfurcht wurden bisher ausreichend auf wissenschaftlicher Ebene betrachtet. Florian Glatzner begegnet diesem Missstand. Er überprüft sowohl auf theoretischer Ebene als auch vor dem Hintergrund bisheriger praktischer Erfahrungen, was die Videoüberwachung als Instrument der Kriminalitätsbekämpfung wirklich zu leisten vermag. Er analysiert außerdem, welche gesellschaftlichen Probleme durch den Einsatz dieser Technik auftreten können. Dadurch stellt er die möglichen Spielräume und Grenzen der Nutzung der Videoüberwachung heraus. Abschließend benennt er Alternativen und erarbeitet praktische Vorschläge für den angemessenen Einsatz der Videoüberwachung.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Die staatliche Videoüberwachung des öffentliche...
60,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Videoüberwachung hat sich massiv in Deutschland ausgebreitet. Für weite Teile der Politik und der Öffentlichkeit gilt sie als Wundermittel zur Kriminalitätsbekämpfung und ihre präventive Wirkung wird als bewiesen dargestellt. Leider hinkt die wissenschaftliche Betrachtung der Videoüberwachung ihrer praktischen Anwendung weit hinterher. Weder die Wirkung der Videoüberwachung auf die Kriminalität, noch Effekte wie Kriminalitätsverschiebungen oder der Einfluss auf die Kriminalitätsfurcht wurden bisher ausreichend auf wissenschaftlicher Ebene betrachtet. Florian Glatzner begegnet diesem Missstand. Er überprüft sowohl auf theoretischer Ebene als auch vor dem Hintergrund bisheriger praktischer Erfahrungen, was die Videoüberwachung als Instrument der Kriminalitätsbekämpfung wirklich zu leisten vermag. Er analysiert außerdem, welche gesellschaftlichen Probleme durch den Einsatz dieser Technik auftreten können. Dadurch stellt er die möglichen Spielräume und Grenzen der Nutzung der Videoüberwachung heraus. Abschließend benennt er Alternativen und erarbeitet praktische Vorschläge für den angemessenen Einsatz der Videoüberwachung.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Videoüberwachung öffentlicher Straßen und Plätze
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Videoüberwachung stellt ein modernes Instrument der Sozialkontrolle dar. In den Händen der Polizei dient sie vornehmlich dazu, potentielle Täter von Straftaten abzuhalten und das Sicherheitsgefühl der Bürgerinnen und Bürger zu erhöhen.. In einem Pilotprojekt im Land Brandenburg wurde im Kontext einer Evaluationsstudie die Wirksamkeit der Videoüberwachung bestätigt. Kriminalität so zeigen die Befunde - wird durch Videoüberwachung unterdrückt, ohne dass es zu gravierenden Verdrängungseffekten kommt. Allerdings wird diese Wirkung nur dann erzeugt, wenn die Videoüberwachung in ein umfassendes Einsatzkonzept der polizeilichen Kriminalitätsbekämpfung integriert ist.Videoüberwachung ist nicht unumstritten und bedarf der rechtlichen Legitimation. Diese wurde für das dargestellte Pilotprojekt vom Landtag des Landes Brandenburg eigens geschaffen. Vor dem Hintergrund der Evaluationsbefunde wurden nach Abschluss des Pilotprojekts die gesetzlichen Grundlagen für den Einsatz der Videoüberwachung auf öffentlich zugänglichen Strassen und Plätzen weiter ausgearbeitet. Dieser Prozess wird ausführlich dokumentiert. Die Videoüberwachung darf so sagt es der neue Paragraph 31 des Brandenburgischen Polizeigesetzes - nur offen und an solchen Orten erfolgen, wo aufgrund von Lageerkenntnissen die Annahme gerechtfertigt ist, dass hier vermehrt Straftaten drohen. Gegenwärtig ist die polizeiliche Videoüberwachung an mehreren Orten im Land Bestandteil einer komplexen Strategie der Prävention und Kriminalitätsbekämpfung.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Videoüberwachung öffentlicher Straßen und Plätze
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Videoüberwachung stellt ein modernes Instrument der Sozialkontrolle dar. In den Händen der Polizei dient sie vornehmlich dazu, potentielle Täter von Straftaten abzuhalten und das Sicherheitsgefühl der Bürgerinnen und Bürger zu erhöhen.. In einem Pilotprojekt im Land Brandenburg wurde im Kontext einer Evaluationsstudie die Wirksamkeit der Videoüberwachung bestätigt. Kriminalität so zeigen die Befunde - wird durch Videoüberwachung unterdrückt, ohne dass es zu gravierenden Verdrängungseffekten kommt. Allerdings wird diese Wirkung nur dann erzeugt, wenn die Videoüberwachung in ein umfassendes Einsatzkonzept der polizeilichen Kriminalitätsbekämpfung integriert ist.Videoüberwachung ist nicht unumstritten und bedarf der rechtlichen Legitimation. Diese wurde für das dargestellte Pilotprojekt vom Landtag des Landes Brandenburg eigens geschaffen. Vor dem Hintergrund der Evaluationsbefunde wurden nach Abschluss des Pilotprojekts die gesetzlichen Grundlagen für den Einsatz der Videoüberwachung auf öffentlich zugänglichen Strassen und Plätzen weiter ausgearbeitet. Dieser Prozess wird ausführlich dokumentiert. Die Videoüberwachung darf so sagt es der neue Paragraph 31 des Brandenburgischen Polizeigesetzes - nur offen und an solchen Orten erfolgen, wo aufgrund von Lageerkenntnissen die Annahme gerechtfertigt ist, dass hier vermehrt Straftaten drohen. Gegenwärtig ist die polizeiliche Videoüberwachung an mehreren Orten im Land Bestandteil einer komplexen Strategie der Prävention und Kriminalitätsbekämpfung.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Videoüberwachung im öffentlichen Raum. Wie nehm...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, , Sprache: Deutsch, Abstract: Im heutigen Zeitalter ist Videoüberwachung ein ständiges Thema. In den letzten Jahren gibt es in der Öffentlichkeit eine ständige Debatte zwischen Befürwortern und Kritikern von Überwachungsmaßnahmen, die mit der ersten Verleihung des Big Brother Awards - eines Negativ-Preises, der Firmen oder Personen "auszeichnet", die besonders die Privatsphäre von Menschen beeinträchtigen - eine sehr aktive Kritikkultur geschaffen hat. Als Reaktion auf immer weitreichende Forderungen nach Überwachung auf Politikebene entstand 2006 die Bewegung "Freiheit statt Angst", die mit einer jährlichen Demonstration in Berlin ihre Kritik an Überwachungsmaßnahmen äußert und zahlreiche Anhänger verschiedener Parteien unter ihrem Motto versammelt.Videoüberwachung macht inzwischen nur noch einen kleinen Teil der Debatte aus, dennoch ist diese Form besonders direkt, da wir sie am deutlichsten wahrnehmen können, bzw. wahrgenommen werden.Ziel der Arbeit ist es, eine Übersicht bisheriger Forschungsergebnisse über Akzeptanz und Wirkung von Videoüberwachungsmaßnahmen zu liefern, diese anschließend in Bezug zu der erhobenen Umfrage zu setzen und diese Erkenntnisse in der Schlussfolgerung darzulegen und somit einen wissenschaftlich untermauerten Einblick in das aktuelle Meinungsbild zum Thema Videoüberwachung zu geben.Dazu wird am Beginn der Arbeit zunächst der Stand der Forschung anhand einiger repräsentativer Studien dargestellt.Im anschließenden Teil wird die Umfrage ausführlich vorgestellt, indem die einzelnen Fragen und ihre Relevanz erläutert werden. Anschließend werden die Ergebnisse der Umfrage interpretiert und mit den Erkenntnissen der vorgestellten Studien in Bezug gesetzt.Am Schluss der Arbeit werden die Erkenntnisse zusammengefasst und Anschlussmöglichkeiten vorgestellt.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Videoüberwachung im öffentlichen Raum. Wie nehm...
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, , Sprache: Deutsch, Abstract: Im heutigen Zeitalter ist Videoüberwachung ein ständiges Thema. In den letzten Jahren gibt es in der Öffentlichkeit eine ständige Debatte zwischen Befürwortern und Kritikern von Überwachungsmaßnahmen, die mit der ersten Verleihung des Big Brother Awards - eines Negativ-Preises, der Firmen oder Personen "auszeichnet", die besonders die Privatsphäre von Menschen beeinträchtigen - eine sehr aktive Kritikkultur geschaffen hat. Als Reaktion auf immer weitreichende Forderungen nach Überwachung auf Politikebene entstand 2006 die Bewegung "Freiheit statt Angst", die mit einer jährlichen Demonstration in Berlin ihre Kritik an Überwachungsmaßnahmen äußert und zahlreiche Anhänger verschiedener Parteien unter ihrem Motto versammelt.Videoüberwachung macht inzwischen nur noch einen kleinen Teil der Debatte aus, dennoch ist diese Form besonders direkt, da wir sie am deutlichsten wahrnehmen können, bzw. wahrgenommen werden.Ziel der Arbeit ist es, eine Übersicht bisheriger Forschungsergebnisse über Akzeptanz und Wirkung von Videoüberwachungsmaßnahmen zu liefern, diese anschließend in Bezug zu der erhobenen Umfrage zu setzen und diese Erkenntnisse in der Schlussfolgerung darzulegen und somit einen wissenschaftlich untermauerten Einblick in das aktuelle Meinungsbild zum Thema Videoüberwachung zu geben.Dazu wird am Beginn der Arbeit zunächst der Stand der Forschung anhand einiger repräsentativer Studien dargestellt.Im anschließenden Teil wird die Umfrage ausführlich vorgestellt, indem die einzelnen Fragen und ihre Relevanz erläutert werden. Anschließend werden die Ergebnisse der Umfrage interpretiert und mit den Erkenntnissen der vorgestellten Studien in Bezug gesetzt.Am Schluss der Arbeit werden die Erkenntnisse zusammengefasst und Anschlussmöglichkeiten vorgestellt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Die präventive Wirkung von Videoüberwachung im ...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die präventive Wirkung von Videoüberwachung im öffentlichen Raum ab 14.99 € als Taschenbuch: 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Die präventive Wirkung von Videoüberwachung im ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die präventive Wirkung von Videoüberwachung im öffentlichen Raum ab 12.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Recht,

Anbieter: hugendubel
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot
Die präventive Wirkung von Videoüberwachung im ...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die präventive Wirkung von Videoüberwachung im öffentlichen Raum ab 14.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 24.01.2020
Zum Angebot