Angebote zu "Raumes" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

D-Link DCS 936L HD Wi-Fi Camera (DCS-936L)
86,75 € *
zzgl. 4,70 € Versand

Die DCS-936L von D-Link erinnert in ihrer Form an ein Puderdöschen und ermöglicht dadurch eine äußerst unauffällige Videoüberwachung. Sie kann beispielsweise auf dem Schrank, Regal oder Wohnzimmertisch platziert werden und ist dort auf den ersten Blick nur schwer als Kamera erkenntlich. Mit Hilfe des Erfassungswinkels von 120 Grad und der HD Auflösung von 1280 x 720 Pixeln liefert die DCS-936L zu jeder Zeit ein aussagekräftiges Bild des überwachten Raumes. Der integrierte Wi-Fi Signal Locator zeigt durch...

Anbieter: Schäfer Shop
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Die staatliche Videoüberwachung des öffentliche...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die staatliche Videoüberwachung des öffentlichen Raumes ab 59 € als Taschenbuch: Spielräume und Grenzen eines Instruments der Kriminalitätsbekämpfung. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Politikwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
D-Link DCS 936L HD Wi-Fi Camera - Netzwerk-Über...
86,75 € *
zzgl. 4,70 € Versand

Die DCS-936L von D-Link erinnert in ihrer Form an ein Puderdöschen und ermöglicht dadurch eine äußerst unauffällige Videoüberwachung. Sie kann beispielsweise auf dem Schrank, Regal oder Wohnzimmertisch platziert werden und ist dort auf den ersten Blick nur schwer als Kamera erkenntlich. Mit Hilfe des Erfassungswinkels von 120 Grad und der HD Auflösung von 1280 x 720 Pixeln liefert die DCS-936L zu jeder Zeit ein aussagekräftiges Bild des überwachten Raumes. Der integrierte Wi-Fi Signal Locator zeigt durch eine Status-LED den optimalen Aufstellort innerhalb des drahtlosen Netzwerks an. Die kostenfreie mydlink Lite App ermöglicht eine einfache Inbetriebnahme und führt Einsteiger in nur wenigen Schritten zu den ersten Aufnahmen. Neben dem Live-Zugriff kann die Kamera Bilder und Videos auch auf einer MicroSD Karte mit bis zu 128 GB Kapazität aufzeichnen. Die Kamera ermöglicht die Konfiguration von „Gefahrenzonen" wie beispielsweise eine Terrassentür, bestimmte Fenster oder den Eingangsbereich. Wenn innerhalb dieser Bereiche eine Bewegung erkannt wird, startet die Aufnahme automatisch. Auch wenn ein bestimmter Geräuschpegel überschritten wird, ist eine Aktivierung, Benachrichtigung und Aufzeichnung möglich.

Anbieter: Schäfer Shop
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Terrorismusabwehr
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch analysiert mögliche Mittel und Maßnahmen zur Terrorismusabwehr in Deutschland und Europa. So werden u.a. die Akteure der Terrorismusabwehr behandelt. Es erfolgt eine dezidierte Analyse der möglichen Mittel der Terrorismusabwehr wie z.B. Videoüberwachung des öffentlichen Raumes. Außerdem behandelt dieses Buch die Thematik islamistischer Gefährder, indem die Kategorisierung, Abschiebung, Überwachung und Präventionsprogramme analysiert werden. Ebenfalls wird die Bekämpfung der Terrorismusfinanzierung untersucht.Diese überarbeitete zweite Auflage konzentriert sich in den Kapiteln eins und zwei einerseits noch ausführlicher und intensiver auf die Analyse der Phänomenbereiche islamistischer Terrorismus, Islamismus und Salafismus. Andererseits werden in diesen beiden Kapiteln aktuelle islamistisch-terroristische Anschläge wie z.B. in Hamburg sowie Barcelona und Cambrils noch intensiver und umfassender auf den Ebenen Radikalisierungshintergründe und taktisches Vorgehen der Terroristen untersucht.Der InhaltAnalyse der aktuellen Bedrohung durch den islamistischen Terrorismus in Deutschland und Europa - Ausgewählte besondere Bedrohungen durch den islamistischen Terrorismus und institutionelle Antworten - Technische Mittel zur Terrorismusabwehr - Institutionelle Bekämpfung des islamistischen Terrorismus in Deutschland und Europa - Radikalisierung im Phänomenbereich Islamismus und islamistischer Terrorismus sowie PräventionDie ZielgruppenPolitikwissenschaft, Terrorismusforschung, Politische Bildung, Polizei, Nachrichtendienste, BundeswehrDer AutorDr. Stefan Goertz ist Beamter der Bundespolizei und augenblicklich Dozent für Politikwissenschaft an der Hochschule des Bundes, Fachbereich Bundespolizei, in Lübeck.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Terrorismusabwehr
41,11 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch analysiert mögliche Mittel und Maßnahmen zur Terrorismusabwehr in Deutschland und Europa. So werden u.a. die Akteure der Terrorismusabwehr behandelt. Es erfolgt eine dezidierte Analyse der möglichen Mittel der Terrorismusabwehr wie z.B. Videoüberwachung des öffentlichen Raumes. Außerdem behandelt dieses Buch die Thematik islamistischer Gefährder, indem die Kategorisierung, Abschiebung, Überwachung und Präventionsprogramme analysiert werden. Ebenfalls wird die Bekämpfung der Terrorismusfinanzierung untersucht.Diese überarbeitete zweite Auflage konzentriert sich in den Kapiteln eins und zwei einerseits noch ausführlicher und intensiver auf die Analyse der Phänomenbereiche islamistischer Terrorismus, Islamismus und Salafismus. Andererseits werden in diesen beiden Kapiteln aktuelle islamistisch-terroristische Anschläge wie z.B. in Hamburg sowie Barcelona und Cambrils noch intensiver und umfassender auf den Ebenen Radikalisierungshintergründe und taktisches Vorgehen der Terroristen untersucht.Der InhaltAnalyse der aktuellen Bedrohung durch den islamistischen Terrorismus in Deutschland und Europa - Ausgewählte besondere Bedrohungen durch den islamistischen Terrorismus und institutionelle Antworten - Technische Mittel zur Terrorismusabwehr - Institutionelle Bekämpfung des islamistischen Terrorismus in Deutschland und Europa - Radikalisierung im Phänomenbereich Islamismus und islamistischer Terrorismus sowie PräventionDie ZielgruppenPolitikwissenschaft, Terrorismusforschung, Politische Bildung, Polizei, Nachrichtendienste, BundeswehrDer AutorDr. Stefan Goertz ist Beamter der Bundespolizei und augenblicklich Dozent für Politikwissenschaft an der Hochschule des Bundes, Fachbereich Bundespolizei, in Lübeck.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Die staatliche Videoüberwachung des öffentliche...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die staatliche Videoüberwachung des öffentlichen Raumes ab 59 EURO Spielräume und Grenzen eines Instruments der Kriminalitätsbekämpfung

Anbieter: ebook.de
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Auf der sicheren Seite, 1 DVD (englisches OmU)
10,65 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit 2007 lebt die Mehrheit der Menschen weltweit in Städten. Auf allen Kontinenten wachsen immer mehr Städte zu Megacities heran. Die Privatisierung des städtischen Raumes wird immer häufiger zum Ausweg aus den ungelösten Problemen zwischen den verschiedenen Gesellschaftsschichten. Die Auflösung der städtischen und sozialen Gemeinschaft schreitet voran: hohe Mauern, Elektrozäune, Videoüberwachung und bewaffnete Sicherheitskräfte sind eine Antwort der höheren Einkommensklassen auf diese Entwickl

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Die digitale Überwachung
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,0, Universität Hamburg, 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die moderne Gesellschaft errichtet zunehmend überwiegende Teile ihrer Strukturen auf den Säulen der Informations- und Kommunikationstechnik. Dadurch festigen sich unterschiedliche Elemente aus der Informations- und Kommunikationstechnik in private, soziale, wirtschaftliche, aber auch politische Bereiche. Der Computer als Schnittstelle zwischen dem Menschen und der Informations- und Kommunikationstechnik übernimmt hierbei eine besondere Rolle. Der einzelne Computer ist im Wesentlichen Übermittler und Empfänger von Informationen. Ist der Computer gar am Internet angeschlossen, so wird der Nutzer Teilnehmer eines virtuellen Raumes, in dem mittlerweile die Kommunikation von mehreren Millionen Menschen täglich stattfindet. Wesentliche Bereiche des Lebens werden durch die Nutzung des Computers und insbesondere durch die Nutzung des Internets teilweise leichter und angenehmer gemacht. Man kann an dieser Stelle zahlreiche Beispiele nennen, wodurch dieser Satz seine Rechtfertigung erfährt. Im Rahmen dieser Arbeit beschäftige ich mich jedoch mit einer anderen Sichtweise.Die zunehmende Bedeutung des Computers, ja der Informations- und Kommunikationstechnik ermöglicht derjenigen Instanz, die Macht über diese Technik hat, die Nutzer und gar die Gesellschaft zu überwachen.Wer aber profitiert von der Überwachung einzelner Personen bzw. einer Gesellschaft? Ganz offensichtlich der Staat und große Konzerne. Der Staat, weil er somit seine Bevölkerung kontrollieren kann und zur Prävention von Deliktbegehung und zur Erleichterung von Deliktaufklärung. Die Konzerne, weil sie einen wirtschaftlichen Vorteil aus der Überwachung und der Transparenz gewinnen können. Dass dies an das Panoptikum Foucaults erinnert, ist nicht das Ergebnis paranoider Gedankengänge, sondern gegenwärtige Realität.Datenschützer und Hackervereinigungen laufen bereits Sturm gegen derartige Entwicklungen, die den Datenschutz und die bürgerliche Freiheit beschränken. Im Rahmen dieser Arbeit möchte ich das Internet, die Biometriepässe und die Videoüberwachung im Kontext eines digitalen Panoptikums untersuchen. Darüber hinaus beschäftige ich mich mit der Subkultur der Hacker, da es sich hierbei ganz offensichtlich um eine Gruppe handelt, die dieser Entwicklung als Opposition gegenübersteht.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Die staatliche Videoüberwachung des öffentliche...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Videoüberwachung hat sich massiv in Deutschland ausgebreitet. Für weite Teile der Politik und der Öffentlichkeit gilt sie als Wundermittel zur Kriminalitätsbekämpfung und ihre präventive Wirkung wird als bewiesen dargestellt. Leider hinkt die wissenschaftliche Betrachtung der Videoüberwachung ihrer praktischen Anwendung weit hinterher. Weder die Wirkung der Videoüberwachung auf die Kriminalität, noch Effekte wie Kriminalitätsverschiebungen oder der Einfluss auf die Kriminalitätsfurcht wurden bisher ausreichend auf wissenschaftlicher Ebene betrachtet. Florian Glatzner begegnet diesem Missstand. Er überprüft sowohl auf theoretischer Ebene als auch vor dem Hintergrund bisheriger praktischer Erfahrungen, was die Videoüberwachung als Instrument der Kriminalitätsbekämpfung wirklich zu leisten vermag. Er analysiert außerdem, welche gesellschaftlichen Probleme durch den Einsatz dieser Technik auftreten können. Dadurch stellt er die möglichen Spielräume und Grenzen der Nutzung der Videoüberwachung heraus. Abschließend benennt er Alternativen und erarbeitet praktische Vorschläge für den angemessenen Einsatz der Videoüberwachung.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot